Rezept-Tipp: Vitaminschub für Zwischendurch
Egal ob grüne oder rosa Power – NEW YORKER News hat zwei verschiedene Vitamin-Bomben in Smoothieform für euch – perfekt, um dem empfohlenen Tagesbedarf von Gemüse und Obst abzudecken.
Eher süß oder doch lieber mit einer herberen, frischen Note? Was Smoothies betrifft, gehen die Geschmäcker teilweise stark auseinander. Wir haben daher für Fruchtliebhaber aber auch für Gemüse-Fans ein passendes Rezept parat. Der eine Smoothie besteht aus Obst pur, der andere hauptsächlich aus Gemüse und Kräutern und wird mit der Süße von Äpfeln abgerundet. Beide Smoothies können auch problemlos ohne Entsafter hergestellt werden und liefern reichlich Vitamin C. Natürlich muss man sich nicht genau an die beiden Rezepte halten, man kann je nach Lust und Laune variieren und Obst und Gemüse dazugeben bzw. weglassen. Also ran ans ausprobieren! 
 

Obst-Smoothie mit Orangen, Himbeere, Banane & Ingwer

Zutaten (für etwa 1 Liter):
  • 3-4 große Orangen 
  • 2 Bananen 
  • 125 g Himbeeren 
  • 1 Stück Ingwer, geschält (je nach Geschmack) 
  • Eiswürfel 
     
     
So geht's:
 
Orangen auspressen. Das Stück Ingwer schälen und ganz fein reiben. Gemeinsam mit den restlichen Zutaten in den Standmixer geben, etwa zwei Minuten gut mixen und danach genießen.

Gemüse-Smoothie mit Avocado, Basilikum, Ingwer, Apfel & Zitronengras

Zutaten (für 2 Smoothies):
  • 1/2 Gurke, entsaftet 
  • 1 kleine Avocado 
  • 1 Handvoll Basilikum 
  • 1 Stängel Zitronengras 
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer 
  • 3 Äpfel, entsaftet – sodass man etwa 300 ml Saft erhält (alternativ Apfelsaft aus der Flasche oder Tetrapak verwenden) 
  • 3 EL Zitronensaft 
 
So geht's:
  1. Ingwerstück schälen und fein reiben. Basilikum waschen und Zitrone auspressen. Die äußeren zwei Schichten des Zitronengrasstängels entfernen, danach das Innere fein hacken. Die Gurke waschen, in grobe Stücke schneiden und entsaften. Wer keinen Entsafter hat, kann die Gurke auch ganz einfach im Standmixer mitpürieren, funktioniert ebenfalls wunderbar. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und die Avocado mit einem Löffel herausschaben.

  2. Alle Zutaten in einen Standmixer bzw. einen Smoothie-Maker geben und gut mixen. Sollte die Konsistenz zu dickflüssig sein, noch etwas Wasser untermengen.