Dein Browser wird nicht mehr unterstützt. Nutze einen aktuellen Browser, um alle Inhalte in vollem Umfang nutzen zu können.
Zurück zur Startseite
Rezept-Tipp: Sesam-Ofengemüse
Bei vielen steht der Kürbis vielleicht noch nicht so wirklich auf dem Speiseplan, eine Tatsache, die sich möglichst bald ändern sollte. Denn Kürbisse sind wahre Vitalstoff-Bomben. Sie sind nicht nur kalorienarm, sondern enthalten eine Vielzahl an Mineralstoffen und Vitaminen. Wie etwa reichlich Vitamin C, jede Menge Beta-Carotin (das sieht man schon an ihrem satten Orangeton), welches im Körper zu Vitamin A umgewandelt wird und das Immunsystem unterstützt. Außerdem enthält ein Kürbis Mineralstoffe wie Kalium, Magnesium, Kalzium und Eisen und sättigt dank seinem Ballaststoff-Anteil. Also ran ans kreative Kochen mit Kürbissen! Hier verraten wir euch ein richtiges Wohlfühl-Essen aus dem Ofen. Es ist unkompliziert zuzubereiten und schmeckt fantastisch:

Zutaten:

(für 2 Personen)

Sesam-Ofengemüse:
  • 1 kleiner Hokkaido-Kürbis
  • 2 Karotten, orange
  • 2 gelbe Rüben
  • 3 EL Sesamsamen
  • 3 EL Ahornsirup
  • 1 TL Koriandersamen, gemörsert
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Zitronen-Koriander-Joghurt:

  • 200 ml Joghurt
  • 1/2 Zitrone, Saft und Zesten
  • 1 TL Koriandersamen, fein gemörsert
  • frischer Koriander, je nach Belieben
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
 
Außerdem:

  • 2 Scheiben Ziegenkäse

 

So geht's:


  1. Backofen auf 200°C Ober- Unterhitze vorheizen.

  2. In der Zwischenzeit Kürbis waschen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. In Spalten schneiden. Die Karotten schälen und in verschieden große Stifte schneiden. Das Gemüse in eine ofenfeste Form geben und mit Olivenöl beträufeln.

  3. Koriandersamen fein mörsern und auf dem Gemüse verteilen. In den vorgeheizten Ofen geben.

  4. Ahornsirup mit Sesam, Salz und Pfeffer vermengen und beiseite stellen.

  5. Den Joghurt mit den restlichen Zutaten vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  6. Wenn das Ofengemüse schön weich geworden ist, nach etwa 20-30 Minuten, mit dem Sesam-Ahornsirup beträufeln und nochmals in den Ofen geben. Solange bis der Sirup zu karamellisieren beginnt.

  7. Währenddessen die beiden Ziegenkäse-Rollen in einer beschichteten Pfanne von beiden Seiten knusprig-braun anbraten.

  8. Zum Schluss alles gemeinsam auf einem Teller anrichten.