Dein Browser wird nicht mehr unterstützt. Nutze einen aktuellen Browser, um alle Inhalte in vollem Umfang nutzen zu können.
Zurück zur Startseite
Mitmachen & gewinnen: Latin Vibes mit Camilo
Der Latin-Grammy-Gewinner und aktuelle Grammy-nominierte kolumbianische Singer-Songwriter Camilo veröffentlicht sein zweites Album „Mis Manos”. Gewinnt mit NEW YORKER 1x2 Tickets für sein Konzert in Berlin am 03.10.2021!
Nach dem Erfolg, den er im letzten Jahr mit seinem Debütalbum "Por Primera Vez" hatte, setzt Latin-Superstar Camilo seinen Schwung auch 2021 fort. „Mis Manos” ist, so der Künstler, ein Album, das das Ergebnis seiner Intuition darstellt – und mit dieser liegt er genau richtig: Camilos Remix des Tracks „Kesí“ zusammen mit Shawn Mendes hat bis dato rund 55 Millionen Spotify-Streams erreicht (hörenswert: US-Superstar Shawn Mendes singt zum ersten Mal auf Spanisch!), und ist auf dem besten Weg dahin, seine mehrere hundertmillionenfachen Streams von „Vida de Rico” und „Bebé” vom gleichen Album zu erreichen, die es es darüber hinaus sogar in die „Global Top 50” von Spotify geschafft haben – eine Leistung, die nicht viele Künstler vorweisen können. 
 
 Mit dem Song „Kesí” erkundet er die Rhythmen des Champeta, welche uns an die Küste des kolumbianischen Pazifik, der Heimat von Camilo, transportieren und nimmt uns mit auf eine Reise voller tropischer, koketter und glücklicher Vibes. Camilo hat dabei nicht nur ein Händchen für das richtige Songwriting, sondern ist auch ein musikalisches Multitalent und spielt selbst eine Reihe von Instrumenten wie Gitarre, Cuatro, Ronroco, Charango und Klavier. 

„Wenn du den richtigen Song im falschen Moment hast, hast du den falschen Song. Und wenn man das falsche Lied im richtigen Moment hat, hat man auch das falsche Lied. Es muss der richtige Song im richtigen Moment sein”, so Camilo zu seinem Erfolgsrezept, und fügt hinzu: „Obwohl ich als ‚Künstler’ bezeichnet werde, betrachte ich mich selbst eher als ‚Kunsthandwerker’. Ohne 'La Tribu' (meine Fans) und Gott wäre ich niemals, wo ich heute bin. Als Künstler und als Mensch zu wachsen sind zwei verschiedene Dinge und funktionieren unterschiedlich“. 
Foto: Sony Music
Camilo stammt aus Medellín, Kolumbien. Bevor er sein Solo-Debüt gab, hatte er bereits andere Hits für Künstler geschrieben. 2019 veröffentlichte er dann seine erste Single samt Video „No Te Vayas” bei Sony Music Latin und begann kurz darauf, durch Lateinamerika, die USA und Spanien zu touren.

„Tutu”, Camilos zweite Single, erregte die Aufmerksamkeit von Shakira, die über Instagram anfragte, ob sie ihn bei einem Remix des Songs unterstützen könnte. Im September 2019 erhielt Camilo seine erste Latin-Grammy-Nominierung, für den Song des Jahres. Im Jahr 2020 schließlich erhielt er 5 Latin-Grammy-Nominierungen und gewann den Preis für den besten Popsong für "Tutu".

Mitmachen & gewinnen!

Der Latin-Superstar ist aktuell auf großer Welttournee, die ihn am 3. Oktober auch nach Berlin in das Tempodrom führen wird. Wir verlosen 1x2 Tickets für dieses unvergleichliche Konzert unter den ersten zehn Einsendungen, die uns am Freitag, den 1.10. bis 16:00 Uhr mit dem Betreff „Latin Vibes” erreichen unter der folgenden E-Mail-Adresse: press@newyorker.de