Dein Browser wird nicht mehr unterstützt. Nutze einen aktuellen Browser, um alle Inhalte in vollem Umfang nutzen zu können.
Zurück zur Startseite
Fashion
Fan-Fever
Nervenkitzel und Fassungslosigkeit – die Kult-Serie ist an Spannung nicht zu übertreffen!
Wo sind die „Haus des Geldes“ oder auf Spanisch auch „La casa de papel“ Fans? Das Warten auf die nächste Staffel dauert zwar noch ein bisschen, aber Vorfreude ist doch bekanntlich die schönste Freude.

Wir haben für euch zur Überbrückung ein bisschen recherchiert und die drei coolsten Facts über die Trend-Serie herausgesucht:

Die Serie sollte eigentlich „Los Desahuciados“ heißen, was auf Deutsch „Die Hoffnungslosen“ bedeutet. 

Um die Banknoten möglichst realistisch darzustellen, wurden die Druckpressen der spanischen Zeitung „ABC“ verwendet und während der Produktion wurden bis zu 2.600 Banknoten gedruckt! 😱

Der Charakter Moskau sollte urpsprünglich „Tschernobyl“ heißen und Nairobi hieß eigentlich „Kamerun“.

Wer die Serie bis jetzt noch nicht geschaut hat, sollte sich schnellstens einen Film-Abend gönnen. Dazu das passende Fan-Shirt und wir versprechen dir, du kannst von der Serie nicht genug bekommen!

Leider ist das Erwerben der hier gezeigten Artikel aufgrund der coronabedingten Schließungen nur in einzelnen Bundesländern möglich. Umso mehr freuen wir uns darauf, dich bald wieder in unseren Stores begrüßen zu können! 
Erstellt im April 2021

 Artikel möglicherweise nicht in allen Filialen verfügbar