News Fashion & Style

Love is in the air!

Für Romantik-Muffel der blanke Horror, für Rosen-Fans der schönste Tag des Jahres: Valentinstag!

Egal, zu welchem Lager du gehörst, du solltest dich auf jeden Fall reich beschenken lassen oder dir selbst etwas Schönes gönnen. Klassiker sind sexy Lingerie-Sets oder Schmuck. Aber auch das richtige Outfit für ein Valentinstags-Date ist wichtig! Falls du an diesem besonderen Tag schon eine Einladung hast, sind hier unsere fünf wichtigsten Dating-Rules:

1. Pünktlich sein! Wenn du deinen Auserwählten warten lässt, kann er denken, dass du kein Interesse an ihm hast.

2. Nicht zu sexy anziehen! Klar, du solltest nicht mit deinen Reizen geizen. Aber dein Date soll sich ja auch auf die nächste Verabredung freuen und nicht gleich alles auf dem Silbertablett präsentiert bekommen.

3. Nicht die ganze Zeit aufs Handy starren! Das ist nicht nur unhöflich, sondern vermittelt auch Desinteresse.

4. Reden ist Silber, Schweigen ist Gold! Die alten Stories über das dramatische Ende deiner letzten Beziehung solltest du lieber für dich behalten.

5. Fragen stellen statt selbst nur reden! Gib dich selbst lieber etwas geheimnisvoll, dann hat er einen Grund mehr, dich nochmal wiederzusehen.

Damals hätte der heilige Valentin, der Namensgeber dieses Festtages für Pärchen, sicher nicht geahnt, dass sein Name einmal für Plüschherzen, Pralinenschachteln und Parfüm-Massenkäufe steht. Aber wir sind dankbar, dass er uns diesen romantischen Overload beschert hat. Denn seien wir mal ehrlich - eigentlich finden wir es doch alle schön, mal so richtig angehimmelt und beschenkt zu werden, oder?

Next Article