Fashion
NEON NOW!
Grell, greller, Neon! Der Trend hält weiter an und wird uns noch bis in den Sommer begleiten. Wer immer noch misstrauisch ist, der wird spätestens jetzt zum Fan.
Orange, Gelb, Grün und Pink sorgen im Neon-Look im Moment für ordentlich Aufsehen. Sie bringen Laufstege, Fashion Shows und Instagram Feeds zum Leuchten. Besonders Accessoires mischen jetzt fleißig im Neon-Geschäft mit und sind gerade für Einsteiger ideal, die sich erstmal langsam an den Trend herantasten wollen. Bereits im vergangenen Jahr konnten wir den Neon-Farbflash beobachten, doch dieses Jahr ist er unübersehbar. Wer jetzt die Augen verdreht und an ein Techno-Revival denkt, kann ganz beruhigt sein. Davon ist der Neon-Trend heute weit entfernt – aber nur mit dem richtigen Styling! Es ist wichtig, dass dich die neuen Leuchtfarben nicht überstrahlen oder dein Teint fahl und blass aussieht. Helle Hauttypen tragen am besten kühlere Neon-Töne wie Grün oder Gelb. Wenn du eher einen dunkleren Hauttyp hast, wirkt Neonorange oder –pink besonders gut. Bloß keine Angst vor Neon im Alltag: Als kleiner Eyecatcher, wie zum Beispiel als Rollkragen-Pullover oder Top, geht das im Büro, Schule oder Uni voll klar. Noch mehr Überzeugungsarbeit braucht es jetzt sicher nicht mehr, also schnell ran an den Trend!
Erstellt im Mai 2019 

Artikel möglicherweise nicht mehr verfügbar.