Entertain Music

Hit Tipp | AVA MAX kehrt mit ihrer neuen Single zurück!

Die aufstrebende Pop-Sängerin Ava Max hat ihre sehnlich erwartete neue Single „Sweet But Psycho“ enthüllt, die jetzt überall erhältlich ist.

Produziert vom Grammy-nominierten Superproducer Cirkut (The Weeknd, Katy Perry, Rihanna) und geschrieben zusammen mit Madison Love (Camila Cabello, Halsey), ist „Sweet But Psycho“ eine Pop-Hymne, die wie gemacht für den Dancefloor ist, während man sich zugleich augenblicklich mit den Texten und eingängigen Vocals des jungen Starlets identifizieren kann. Das provokative Musikvideo entstand unter der Regie von Shomi Patwary (Beyoncé, Major Lazer, The Weeknd).

Sweet But Psycho" folgt auf Max’ jüngste Kollaboration „Into Your Arms (Feat. Ava Max)” mit dem Chart-toppenden Rapper Witt Lowry. „Into Your Arms", das ebenfalls von Cirkut produziert wurde und direkt nach seiner Veröffentlichung auf den #1-Slot der New Music Friday-Playliste von Spotify stürmte, hatte nach nur einer Woche bereits über 1 Million Spotify-Streams angehäuft und steht aktuell bei fast 6 Millionen Plays. Der Song wurde zudem auf Anhieb in Playlisten wie Hot Rhythmic, Pop Rising und Best Of The Week aufgenommen.

Im April hatte Ava Max’ erste eigene Single „My Way“ Premiere gefeiert, begleitet von einem farbenfrohen Video, das in ihrem offiziellen YouTube-Kanal angesehen werden kann. „My Way” etablierte Ava Max schlagartig als eine der spannendsten neuen Pop-Sängerinnen, so schrieb Billboard, „Ava Max liefert mit diesem Song ein beeindruckendes Debüt ab." "Max meidet die klassischen Partytime-Aufrufe zugunsten einiger entschieden scharfer Worte der Selbstbeherrschung und Selbstermutigung" , schwärmte BlackBook. „Was nicht heißen soll, dass der Track mit seinen packenden dramaturgischen Bögen und seinem feierlichen Ernst es nicht fertigbringt, seine Message zu verlockend satten Synthies und enorm verführerischen Grooves rüberzubringen. Macht euch darauf gefasst, schon sehr bald eine Menge mehr von Ava zu hören.“ Ihr viraler Hit „Not Your Barbie Girl" ist nun ebenfalls überall als Download und Stream erhältlich, nachdem er über YouTube bereits über 5,8 Millionen Views und mehr als 3,5 Millionen Views via musical.ly gesammelt hatte. Max’ unverwechselbare und strahlende Stimme wurde Musikfans zuerst durch ihren herausragenden Gastauftritt im Summer-Smasher „Clap Your Hands” der Nü-Disco-Formation Le Youth bekannt. Nach der Veröffentlichung nannte  Idolator Ava „ein weiteres neues Gesicht, das man im Auge behalten sollte." Das High-Fashion-inspirierte Musikvideo feierte seine Premiere bei Galore, die es „ein heißes kleines Video“ nannten, „das den Hype der Modemagazin-Nostalgie mit einer verrückten Tanzparty kombiniert". Der Clip hat allein bei YouTube fast 1,5 Millionen Views.

Ava Max ist ein einzigartiges neues Talent, das Pop-Hymnen mit einer dringend benötigten Dosis feurigem weiblichem Empowerment versieht. Gesegnet mit einer gewaltigen Stimme, einem individualistischen Sinn für High Fashion und einer beeindruckenden Gabe für cineastisches Pop-Handwerk, wurde die Tochter albanischer Einwanderer in Wisconsin geboren, wuchs jedoch in Virginia auf, wo sie noch vor der High-School-Zeit begann, ihr Publikum zu begeistern. Schon in jungen Jahren fest entschlossen eine Bühnenkarriere anzustreben und ausgestattet mit einer strahlenden Stimme, die sie von ihrer Mutter, einer Opernsängerin, erbte, schliff Max ihre Fähigkeiten bei diversen Gesangswettbewerben. Inspiriert von der mutigen Flucht ihrer Eltern vor den politischen Unruhen in ihrem Heimatland, zog sie so schließlich nach Los Angeles, um ihrer Bestimmung zu folgen.

Hier kannst du ihre neue Single „Sweet But Psycho“ downloaden oder streamen!


Folge der Künstlerin jetzt auf Instagram und Facebook!

Mach mit bei ihrer coolen Dancechallenge! Mehr Infos gibt es unter hier!

 

Erstellt im Oktober 2018