Music Entertain

Hit Tipp | MAX FROST mit neuer SINGLE “GOOD MORNING”

Max Frost ist ein Sänger, Songwriter, Multi-Instrumentalist und Produzent aus Austin, Texas, der seinen Durchbruch 2013 mit der Single „White Lies“ feierte, die beim Trendbarometer HypeMachine auf Platz 1 der Hitliste „Most Popular Tracks on Blogs Now“ schoss und ihm einen Vertrag bei Atlantic Records einbrachte. Mit seiner mitreißenden Mischung aus Soul, Funk und Hip-Hop landete er in der Folge gleich drei weitere #1-Platzierungen bei HypeMachine, spielte Support-Touren für namhafte Künstler wie Gary Clark Jr., Fitz and the Tantrums und Honne und wirkte jüngst im Song „Broken Summer“ von DJ Snake mit. Und nicht zuletzt war Max Frost mit seiner Musik in einer weltweiten Beats by Dre-Kampagne zu hören.

 

Aktuell sorgt der 25-Jährige, den sowohl NPR als auch der Rolling Stone schon auf ihrer begehrten Liste „10 Artists You Need To Know“ führten, mit seiner neuen Single „Good Morning“ für Furore, einem absoluten Feel-Good-Song, in dem Frost über einen ansteckenden Piano-Beat davon singt, dass er morgens aufwacht und sein Leben komplett neu in die Hände nimmt. Seit dem 29.06. ist der Song auch in der neuen Vodafone-Kampagne zu hören.

„Good Morning“ ist ein Vorbote des kommenden Debütalbums von Max Frost, das zu einem Großteil von Mick Schultz (Rihanna, Jeremih, YG) produziert und von Michael „Fitz” Fitzpatrick (Fitz and the Tantrums, „HandClap“) exekutiv-produziert wird. „Er hatte einen riesigen Einfluss auf meinen kreativen Prozess und schützt mich manches Mal vor mir selbst“, sagt Frost über Fitzpatrick, den er als seinen „Songwriting-Fitness-Coach“ bezeichnet. Die klangliche Palette des kommenden Albums reicht dabei von Electro-Soul bis hin zu stadiontauglichen Mitsing-Hymnen –  ein Ausdruck der künstlerischen Freiheit, die sich der Musiker beim Schreiben seiner Songs nimmt und die ihn seit jüngsten Jahren prägt: Frost spielte bereits im Alter von acht Jahren Drums und Gitarre und war für gewöhnlich das jüngste Mitglied in den diversen Bands, die er als Teenager durchlief und die mit ihren unterschiedlichen Ausrichtungen – von Blues und Bluegrass bis zu Jazz und Hip-Hop – den Grundstein für seine heutige Vielseitigkeit legten.

Folge Max Frost jetzt auf Instagram, Facebook und Youtube!

 

 

Schau dir jetzt das Video zur neuen Single an!

 

Veröffentlicht im Juli 2018