News Styling

GYMAHOLIC HAIR

Alle Mädels lieben ihre langen Haare - doch seien wir mal ehrlich, beim Sport ist die Haarpracht einfach nur im Weg! Damit du im Gym oder auf dem Sportplatz nicht nur mit deinem Outfit glänzt, sondern auch mit deiner Frisur alle Blicke auf dich ziehst, zeigen wir dir, wie du ganz easy deine Mähne bändigst.

Diese Frisur nennt sich „überkreuzte Dutch Braids“ und ist nicht nur super praktisch, um beim Training deine Haare aus dem Gesicht zu bekommen, sondern auch noch absolut Insta-tauglich!

 

Und so geht’s:

Step 1: Teile das Haar in vier Partien auf: von Ohr zu Ohr und im Mittelscheitel vom Haaransatz bis in den Nacken. Binde die Partien mit Haargummis (oder Klammern) zusammen, sodass sie dir nicht im Weg sind.

Step 2-7: Beginne bei einer der oberen Partien einen holländischen Zopf („Dutch Braid“) mit drei Strähnen zu flechten, und zwar diagonal! Im Gegensatz zum französischen Zopf werden die seitlichen Haarsträhnen dabei jeweils nicht über die mittleren beiden gelegt, sondern darunter. Pro Flecht-Schritt nimmst du dann jeweils eine kleine Strähne dazu. Wichtig: Diese sportliche Flechtfrisur sollte schön straff sitzen, damit sich später keine Strähnen lösen und dich beim Workout stören! Halt die Hände beim Flechten also am besten immer schön nah am Kopf und die Strähnen nicht zu locker.

Step 8: Wenn du mit dem ersten Zopf fertig bist und keine Haare mehr dazu nehmen kannst, flechte noch ein kleines Stück weiter und sichere das Ganze dann vorerst mit einem Haargummi.

Step 9: Nun wiederholst du diesen Flecht-Vorgang im anderen oberen Bereich und behältst dabei die diagonale Linie bei, sodass die beiden oberen Zöpfe aufeinander zulaufen. Auch diesen Zopf dann an der Mitte des Hinterkopfes mit einem Haargummi sichern und mit einer Klammer kurzzeitig über den ersten Zopf feststecken, sodass sich ein „X“ bildet.

Step 10-12: Anschließend den ersten holländischen Zopf weiterflechten, indem du Haarsträhnen aus dem gegenüberliegenden unteren Bereich dazu nimmst und ihn am Ende mit einem Haargummi sicherst.

Step 13-18: Mit dem zweiten Zopf ebenso verfahren und einfach über den überkreuzten ersten Zopf hinweg flechten!

Ta-daaaa - Fertig ist das Haar-Kunstwerk und du kannst dich voll auf dein Workout konzentrieren!


 

Erstellt im Januar 2018

Artikel möglicherweise nicht mehr verfügbar.