Dein Browser wird nicht mehr unterstützt. Nutze einen aktuellen Browser, um alle Inhalte in vollem Umfang nutzen zu können.
Zurück zur Startseite
Citycheck New York City
Kaum eine Stadt ist wohl so legendär wie New York City. Sie ist eine pulsierende Weltmetropole. Die bekannteste Stadt im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Mit 170 gesprochenen Sprachen international wie keine andere und wird außerdem als die Modemetropole schlechthin verehrt. Immer am Puls der Zeit gilt sie als die Stadt, die niemals schläft. Gibt es also einen passenderen Namensvetter für NEW YORKER als New York City?
An der Ostküste der Vereinigten Staaten gelegen, zählt sie mit ihren über 8,8 Millionen Einwohnern aller Kulturen, Nationen und Religionen zu der bevölkerungsreichsten Stadt der USA und verfügt über eine weltbekannte Skyline, die Sinnbild zahlreicher Filme ist. Tatsächlich bestehen die Stadt und ihre Skyline aus über 6.000 Wolkenkratzern – die meisten weltweit.

Die fünf Stadtteile Manhattan, Brooklyn, Bronx, Queen und Staten Island haben für jeden etwas zu bieten: Ob Sport, Konzerte und Musicals, tolle Bars und Restaurants, Shopping in großen und kleinen Läden oder Museen und Kunst. New York City bietet genug Vielfalt für jeden und lädt zudem zum Träumen, fantasieren und Mut machen ein.

Die Stadt, die niemals schläft

Eines der wohl bekanntesten Wahrzeichen der Stadt ist der Times Square. Am Tage voller Touristen und in der Nacht hell beleuchtet bildet er das Zentrum des Theater Districts in Manhattan und liegt an der Kreuzung des Broadways. Neben seinen zahlreichen Theatern, seiner Cafés, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten ist der Times Square – der nach dem „Times Magazine“ benannt wurde – besonders für seine großen Videoleinwände bekannt. Ähnlich wie in New York zeichnet sich auch der NEW YORKER Flagship-Store in der Schuhstraße in Braunschweig durch seine große Leinwand an der Fassade der Filiale aus. Auch hier wird für Kooperationen und der neusten NEW YORKER Fashion geworben, wodurch Braunschweig einen Geschmack von New York erhielt.

New York(er) Fashion

Wenn es eine Stadt gibt, die mit Mode verbunden wird, dann ist es wohl New York. Durch seine Facetten können an jeder Ecke kreative Styling-Ideen, experimentierfreudige Looks oder Designerteile bestaunt werden. Zweimal jährlich findet die berühmte New York Fashion Week statt, auf der A-Promis von ihrem Front Row Platz die neuesten Trends bewundern können. Wie New York kann auch NEW YORKER seit nunmehr 50 Jahren mit den neuesten Trends überzeugen. Jung, aufregend, oft gewagt haben wir, was andere nicht haben: Den Mut, andere Wege als jeder zu gehen. 

Wusstest du, dass nicht New York selbst Namensgeber unseres Unternehmens ist? Dieser Platz bleibt dem ikonischen New Yorker Magazine vorbehalten, welches besonders durch illustirerten Titelblätter, Kurzgeschichten, Lyrik und Cartoons große Bekanntheit erlangt hat. 

Visit New York(er)

Die zahlreichen Sehenswürdigkeiten in New York lassen den Besuch zu einem einmaligen Erlebnis machen, das man so schnell nicht mehr vergisst. 500 Galerien, 200 Museen, mehr als 150 Theater und über 18.000 Restaurants locken jährlich etwa 50 Millionen Touristen. Ob ein Spaziergang durch Central Park, den größten Park der Stadt, der atemberaubende Blick vom Top of the Rocks über New York oder ein Bummel durch die hippen Viertel Little Italy, SoHo und Greenwich Village – New York ist die Stadt, die niemals schläft.

Wusstest du schon…? – 5 Fakten zum 50-jährigen

1.    Im 17. Jahrhundert war New York als New Amsterdam bekannt.

2.    In New York City leben über 250.000 Millionäre. Damit verzeichnet die Stadt genauso viele Millionäre wie Braunschweig, der Sitz NEW YORKERs, Einwohner hat. 

3.    Allein der bekannte Central Park ist größer als das Fürstentum Monaco.

4.    Pro Jahr fällt in New York mehr Schnee als am Südpol.

5.    Die Wall Street erhielt ihren Namen durch eine Mauer, die im 17. Jahrhundert von Bürgern New York Citys errichtet wurde, um sich vor Piratenangriffen zu schützen.