Rezept-Tipp: Herzhaftes Frühstückscroissant
Lust auf ein ausgiebiges Frühstück am Wochenende? Dann darf ein Croissant nicht fehlen – und warum nicht auch mal in einer herzhaften Variation?
Als Inspiration für den ausgiebigen Wochenendbrunch haben wir für euch ein herzhaftes Frühstückscroissant, das ihr ganz nach Lust und Laune belegen könnt. Und das Beste: es ist wirklich einfach und schnell gemacht. Natürlich kann hier jede Zutat beliebig ersetzt oder ergänzt werden. Hier ist bloß ein möglicher Vorschlag, der vielleicht zu ganz anderen Kreationen inspiriert.

Zutaten:

(einfach nach Wunsch zum Belegen, deshalb gibt es keine genauen Mengenangaben)

  • Oliven
  • getrocknete Tomaten
  • Kapern
  • Camembert
  • Rucola
  • Frischkäse

  • Croissants

So geht's:


  1. Backofen auf 200°C vorheizen. Oliven, Tomaten und Kapern klein hacken. Camembert in Scheiben schneiden.

  2. Die Croissants halbieren mit Frischkäse bestreichen, mit Camembert und den restlichen Zutaten belegen.

  3. Jeweils die belegte Hälfte im Ofen überbacken, danach mit Rucola bestreuen und je nach Belieben die andere Hälfte mit Frischkäse bestreichen.

  4. Danach einfach genießen, am besten in Kombination mit einem weichen Ei!