Fakten aus Kroatien – Heimat von 28 NEW YORKER Stores
Unsere 28 Filialen streuen sich über gesamt Kroatien. Egal ob am Meer, in der Hauptstadt Zagreb oder im Landesinneren – wir sind nahezu überall vertreten. Mit einer Fläche von nur 65.594 km² gilt Kroatien zwar als geographisch klein, jedoch haben die Kroaten unser Leben schon um so einiges bereichert.
Von Kroatien nach Washington: Der Kalkstein aus Brac gilt als berühmtes hochwertiges Baumaterial. Das marmorähnliche Gestein wurde beispielsweise schon für den Bau des Berliner Reichstags und für das Weiße Haus in Washington verwendet. 

Davon kann man nur träumen: Kroatien hat eine stolze Küstenlinie von 6.176km, von welchen 1.778 km entlang des Festlands und 4.398 km entlang der 1.246 kroatischen Inseln gehen. Außerdem besitzt Kroatien zusammen mit Spanien die meisten immateriellen Schätze in Europa. Die Kroaten haben elf Naturparks, acht Nationalparks und zwei Naturschutzgebiete. Neben dem endlos blauen Meer kann man also auch einzigartige Landschaften entdecken. 

101 Dalmatiner
Ohne Kroatien wäre Cruella de Vil vielleicht von kleinen Yorkshire Terriern oder Doggen angegriffen wurden, anstatt von Dalmatinern. Denn diese stammen aus der kroatischen Region Dalmatien.

Dank Kroatien trägt man(n) Krawatte
Früher war die Krawatte ein Teil der kroatischen Tracht. Die Frauen banden den Männern, bevor diese in den Krieg zogen, eine Krawatte als Symbol ihrer Liebe um den Hals. Heutzutage ist die Krawatte zu einem Anzug kaum mehr wegzudenken.