Nutzungsbedingungen

Die Benutzung der Website „www.newyorker.de" sowie aller weiteren Websites von NEW YORKER, die sich an Nutzer in Deutschland richten, unterliegen den folgenden Nutzungsbedingungen.

Die Nutzungsbedingungen werden wir von Zeit zu Zeit an Veränderungen anpassen. Ein ausdrücklicher Hinweis auf die Änderung der Nutzungsbedingungen erfolgt nicht. Daher sind die Nutzungsbedingungen durch dich von Zeit zu Zeit auf Veränderungen zu überprüfen. Indem du unsere Websites benutzt, erklärst du deine Zustimmung zu diesen Nutzungsbedingungen.

Wenn du noch nicht volljährig bist, nutze diese Website nur mit Zustimmung deiner Erziehungsberechtigten. Der Schutz personenbezogener Daten von Kindern ist uns ein besonderes Anliegen. Wir erheben daher wissentlich keine Daten von Minderjährigen, sofern nicht die Erziehungsberechtigten ihre Zustimmung erteilt haben. Wenn wir erkennen, dass Minderjährige ohne entsprechende Zustimmung bei uns selbst persönliche Daten eingeben oder über solche Personen persönliche Daten eingegeben werden, löschen wir diese Daten.

1. Nutzungsrecht

Wir räumen dir – soweit nicht im Einzelfall etwas anderes vereinbart worden ist – ein beschränktes, nicht ausschließliches und nicht übertragbares Recht ein, die Website sowie deren Inhalte zu den Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen zum privaten Gebrauch aufzurufen, zu benutzen und auf dem Bildschirm darzustellen. Die kommerzielle Nutzung, insbesondere das Einstellen kommerzieller Werbung, ist untersagt.

Wir behalten uns vor, die Benutzung der Website durch dich nach freiem Ermessen und ohne Vorankündigung einzuschränken oder zu beenden, soweit wir nicht vertraglich mit dir etwas anderes vereinbart haben. Wir sind zudem befugt, mit sofortiger Wirkung das Passwort, das Nutzerkonto sowie den gesamten Inhalt des Nutzerkontos zu deaktivieren oder zu löschen sowie deinen weiteren Zugang zu personalisierten Diensten zu sperren, wenn du gegen diese Nutzungsbedingungen verstößt oder wenn du uns gegenüber falsche, ungenaue oder unvollständige Angaben zu deiner Person gemacht hast oder wir den begründeten Verdacht haben, dass von dir falsche, ungenaue oder unvollständige Angaben zu deiner Person gemacht worden sind.

2. Haftung

NEW YORKER unternimmt alles Angemessene, um richtige und aktuelle Informationen auf der Website bereit zu stellen. Eine Garantie oder Zusicherung der Richtigkeit und/oder Aktualität dieser Informationen kann jedoch nicht übernommen werden. Wir bitten zudem zu berücksichtigen, dass wir für die Folgen des nicht möglichen Zugangs zu unserer Website nicht haften. Aus diesem Grund behalten wir uns vor, Inhalte und Dienste jederzeit zu modifizieren oder aufzugeben, sofern wir nicht vertraglich mit dir etwas anderes vereinbart haben. Daher besteht keine Gewähr für die ununterbrochene Erreichbarkeit der Website und keine Haftung für eine unverschuldete Unerreichbarkeit der Website noch für einen unverschuldeten Datenverlust.

In den Fällen, in denen diese Website Links zu von Dritten angebotenen Websites enthält, machen wir uns den Inhalt der anderen Website nicht zu eigen; insbesondere können wir die anderen Websites von anderen Unternehmen nicht ständig überprüfen. Der Link dient lediglich als Hinweis für dich. Wir stehen auch nicht für die Erreichbarkeit der verlinkten Seiten ein. Das Gesetz verpflichtet New Yorker nicht dazu, die übermittelten oder gespeicherten Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen (§ 7 TMG).

Soweit wir die Möglichkeit zur Teilnahme an interaktiven Diensten anbieten, bist du für den von dir eingestellten Inhalt verantwortlich.

Wir haften dem Grunde nach unbeschränkt für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Für leichte Fahrlässigkeit haften wir jedoch nur bei Verletzung einer wesentlichen Pflicht (Kardinalpflicht) und nur eingeschränkt. Die Beschränkung erfolgt auf den vertragstypischen Schaden, mit dessen Entstehen gerechnet werden konnte.

Wir haften nicht für Folgeschäden, insbesondere nicht für entgangenen Gewinn oder immateriellen Schaden. Darüber hinaus übernehmen wir keine Haftung für Datenverluste oder sonstige Schäden an Hard- oder Software von dir, die auf das Herunterladen von Material von der Website zurückzuführen ist.
Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für von uns verschuldete Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit und für Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz.

Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten sinngemäß auch zugunsten der Mitarbeiter, gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von New Yorker.

Der Nutzer haftet für alle Nachteile, die New Yorker durch missbräuchliche oder rechtswidrige Verwendung der Webseite oder dadurch entstehen, dass du schuldhaft deine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllst.

3. Websiteregelungen (verbindliche Netiquette)

Du bist verpflichtet, uns wahrheitsgemäß zutreffende und vollständige Angaben zu deiner Person – insbesondere Vorname, Name, Adresse, Telefonnummer sowie eMail-Adresse – zu machen, soweit diese Angaben für personalisierte Dienste erforderlich sind. Zudem bitten wir dich, die persönlichen Angaben regelmäßig zu aktualisieren.

Die eingeräumten Rechte zur Nutzung der Website und von Diensten betreffen allein dich. Aus den Nutzungsbedingungen folgende Rechte und Pflichten sind weder ganz noch teilweise auf Dritte übertragbar. Nimmst du an Foren, Chats, Blogs und sonstigen interaktiven Diensten teil, ist es dir untersagt, Dritten Zugang zu deinem Nutzerkonto sowie zu deinem Passwort zu ermöglichen; diese berechtigen ausschließlich dich selbst, die Website und Dienste zu benutzen.

Als Nutzer interaktiver Dienste hast du dein Passwort und weitere Informationen zu deinem Nutzerkonto geheim zu halten. Unberechtigten Gebrauch deines Nutzerkontos zeigst du uns unverzüglich schriftlich oder per eMail an info-datenschutz@newyorker.de an. Auch in diesem Falle bleibst du für den unberechtigten Gebrauch der Website verantwortlich. Alle unter Verwendung deines Passwortes oder deiner sonstigen Nutzerkontoinformationen abgegebenen Erklärungen musst du im Zweifel gegen dich gelten lassen.

Es ist verboten, Material auf die Website zu übertragen, das schadenstiftende Inhalte (insbesondere Malicious Code) und sonstige Programme enthält, welche die Funktionsfähigkeit von Software oder Hardware gefährden oder stören können. Eine Filterung der Inhalte, die du innerhalb der interaktiven Dienste hochlädst, durch ein aktuelles Virenschutzprogramm ist selbstverständlich.

Unzulässig ist das Hochladen, Verbreiten und/oder Zugänglichmachen gesetzwidriger und sittenwidriger Inhalte und/oder Äußerungen, insbesondere solcher, die zum Rassenhass auffordern oder Gewalt verherrlichen oder verharmlosen, den Krieg verherrlichen, pornographisch oder sexuell anstößig sind, offensichtlich geeignet sind, Kinder und Jugendliche zu gefährden oder die auf Angebote mit vorgenannten Inhalten hinweisen.

Handlungen, die die System- oder Netzwerksicherheit verletzten oder dies beabsichtigen, wie beispielsweise das Verschaffen eines unautorisierten Zugangs oder das Einschleusen eines Malicious Code, oder die unautorisierte Zugriffe ermöglichen, sind untersagt.


4. Urheberschaft

Die Website ist urheberrechtlich geschützt. Dies gilt insbesondere für Texte, Bilder, Fotografien, Illustrationen, Grafiken, Designs, Ton-, Video- oder Animationsdateien einschließlich deren Anordnung auf den einzelnen Seiten. Eine (auch teilweise) Veränderung, Vervielfältigung, Verbreitung, Versendung oder sonstige Verwertung solcher Seiten (oder Teilen davon) mittels elektronischer Medien (auch im Internet) oder konventioneller Publikationen ist nur nach vorheriger Zustimmung gestattet. Die Zustimmung zur Publikation der Website kann die Redaktion erteilen (zum Impressum).
Weiterhin können Bilder, Grafiken, Text- oder sonstige Dateien ganz oder teilweise Urheberrechten Dritter unterliegen.

Inhalt und downloadbare Materialien dürfen nur für den persönlichen Gebrauch kopiert oder heruntergeladen werden. Durch diesen Vorgang erwirbt der Nutzer jedoch keinerlei Rechte an den kopierten oder heruntergeladenen Materialien. Reproduzieren, Veröffentlichen, Weitergeben, Übertragen, Vertreiben, zur Anzeige bringen, Modifizieren und Verkaufen und Nutzen zu öffentlichen oder zu geschäftlichen Zwecken des ganzen Inhalts oder Teile des Inhalts der Website sind nicht gestattet.
Alle innerhalb der Website genannten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts. Allein die bloße Nennung auf unserer Website bedeutet nicht, dass die Kennzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.

Durch die Benutzung der Website wird weder ausdrücklich, konkludent noch auf sonstige Weise eine Lizenz oder ein Recht zum Gebrauch geistiger Eigentumsrechte gewährt, deren Gegenstand auf dieser Website enthalten ist. Jegliche widerrechtliche Verwendung ist ausdrücklich untersagt.

Du kannst dir natürlich Kopien der Inhalte der Website zum persönlichen Gebrauch ausdrucken. Gleiches gilt für das Herunterladen von Inhalten auf deine Festplatte, solange dies auf deinen persönlichen Gebrauch beschränkt bleibt. Urheberrechtshinweise und Markenbezeichnungen dürfen in keinem Fall verändert oder beseitigt werden.

Du bist damit einverstanden, dass wir das Eigentum an jeglichem Material erlangen, das du initiativ oder auf Anforderung auf die Website hochlädst oder uns anderweitig, etwa per E-Mail  zukommen lässt. Soweit nicht personenbezogene Daten betroffen sind oder wir mit dir eine Geheimhaltung vereinbart haben, sind wir nicht verpflichtet, das Material vertraulich zu behandeln. Du räumst uns ein unentgeltliches, zeitlich unbeschränktes, unwiderrufliches, übertragbares und ausschließliches Recht ein, das von dir auf die Website hochgeladene Material zu verwerten und zu nutzen. Wir sind vor allem berechtigt, dieses Material weltweit zu reproduzieren, veröffentlichen, weiterzugeben, zu übertragen, zu vertreiben, zu modifizieren, zu verkaufen und sonst zu öffentlichen oder zu geschäftlichen Zwecken des ganzen Inhalts oder Teile davon zu nutzen sowie in andere Werke jeglicher Art einzufügen, und zwar unabhängig von Form, Medien und Technologie, die dabei verwendet werden.

 

5. Sonstiges

Diese Nutzungsbedingungen unterliegen deutschem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Nutzungsbedingungen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung wird von den Parteien einvernehmlich durch eine solche Bestimmung ersetzt, welche dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise am nächsten kommt. Die vorstehende Regelung gilt entsprechend bei Regelungslücken.

Die Nutzungsbedingungen stellen gemeinsam mit den Sonderbedingungen für personalisierte Dienste, der Datenschutzerklärung und etwaigen weiteren Regeln für interaktive Dienste die gesamte Vereinbarung zwischen dir und NEW YORKER, dar.