Datenschutzerklärung

Diese Erklärung zum Datenschutz gilt nur für die Webseite „www.newyorker.de“. Sie gilt nicht für Webseiten, auf die diese Webseite verlinkt. Sofern unser Webangebot Links zu den Seiten anderer Anbieter oder Content Provider enthält, sind diese im Text als solche kenntlich gemacht. Bitte beachte die auf der verlinkten Webseite gesondert aufgeführten Datenschutzhinweise zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten.

Personenbezogene Daten werden bei New Yorker [Impressum] ausschließlich in Übereinstimmung mit dem jeweils geltenden Datenschutzrecht er

hoben und genutzt. Personenbezogene Daten sind Informationen zu deiner Identität, wie zum Beispiel Name, Postanschrift, E-Mail Adresse, Mobilfunknummer und Geburtsdatum. Diese Daten werden nur gespeichert, wenn du sie uns aktiv übermittelst. Soweit möglich, ermöglichen wir den Besuch unserer Webseite, ohne personenbezogene Daten zu erheben. New Yorker möchte dir anhand dieser Datenschutzbestimmungen erläutern, welche Daten wir erheben, verarbeiten und nutzen. Beachte, dass wir unsere Datenschutzbedingungen unseren Services, Anforderungen und mit Rücksicht auf Gesetzesänderungen von Zeit zu Zeit anpassen. Bitte schaue immer wieder auf unsere Webseite, um von solchen Änderungen zu erfahren.


1. Datenerhebung und Speicherung

1.1 Datenschutz-Information
Wir begrüßen dich bei deinem Besuch auf unserer Webseite und freuen uns über dein Interesse an unserem Unternehmen. Um dir ein gutes Gefühl im Hinblick auf den Umgang mit deinen persönlichen Daten zu geben, machen wir für dich transparent, was mit den anfallenden Daten geschieht und welche Sicherheitsmaßnahmen unsererseits getroffen werden. Außerdem wirst du informiert über die gesetzlich festgelegten Rechte im Zusammenhang mit der Verarbeitung dieser Daten.

1.2 Persönliche Daten
Beim Besuch unserer Webseiten benötigen wir in der Regel keine persönlichen Daten von dir. Lediglich Informationen über den Namen deines Internet Service Providers und über die Webseiten, die du bei uns aufrufst, nehmen wir zur Kenntnis. Dabei bleibst du als Internet-Nutzer jedoch anonym, da wir diese Informationen nur zu statistischen Zwecken auswerten (z. B. Anzahl der Aufrufe für die einzelnen Webseiten).

Persönliche Daten werden nur dann erhoben, wenn du uns diese von dir aus, zum Beispiel im Rahmen einer Bestellung oder eines Gewinnspiels, angibst.
Derzeit werden die Daten noch unverschlüsselt übertragen, so dass die Möglichkeit nicht ausgeschlossen werden kann, dass auch unbefugte Dritte diese Daten auf ihrem Übertragungsweg lesen. Es besteht jedoch die Möglichkeit, alternative Kommunikationswege zu nutzen (z. B. Briefpost oder Fax), die mehr Sicherheit bieten als unverschlüsselte E-Mail.
Willst du bestimmte personalisierte Dienste nutzen, fragen wir dich nach deinem Namen, einem Benutzernamen und gegebenenfalls nach weiteren persönlichen Informationen. Es unterliegt deiner freien Entscheidung, ob du diese Daten abgibst. Ohne diese Angaben können wir dir allerdings in diesen Fällen den gewünschten Service nicht zur Verfügung stellen.
Im Informationsangebot von New Yorker können JavaScript, Cookies oder JAVA-Applets verwendet werden. Die Verwendung dieser Funktionalitäten kann durch Einstellungen des Browserprogramms vom jeweiligen Nutzer ausgeschaltet werden. Weitere Informationen dazu findest du unter Punkt


Unter Umständen werden wir die von dir genannten Daten mit Daten aus anderen Quellen ergänzen. Solche weiteren Daten helfen uns dabei, unser Web-Angebot sowie unsere Dienste zu beurteilen und zu verbessern. Zugleich können wir die Vorlieben unserer User ermitteln und so unsere Webseite und Dienste deinen speziellen Bedürfnissen anpassen.

1.3 Cookies
Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinem Rechner abgelegt werden und die dein Browser (lokal auf deiner Festplatte) speichert.
Mittels dieser Cookies ist uns eine Analyse darüber möglich, wie Nutzer unsere Webseiten benutzen. So können wir die Webseiteninhalte den Besucherbedürfnissen entsprechend gestalten. Zudem haben wir durch die Cookies die Möglichkeit, die Effektivität einer bestimmten Anzeige zu messen und ihre Platzierung, beispielsweise in Abhängigkeit von den thematischen Nutzerinteressen, erfolgen zu lassen.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Diese werden nach deinem Besuch automatisch gelöscht.
Die meisten Web-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Du kannst die Einstellungen deines Browsers in der Regel aber auch ändern, wenn du die Informationen lieber nicht versenden möchtest. Du kannst die Angebote unserer Webseite dann trotzdem ohne Einschränkungen nutzen (Ausnahme: Konfiguratoren).


2. Datenverwendung

2.1 Allgemeines
In einigen Fällen werden von uns deine personenbezogenen Daten erhoben, wenn du uns diese freiwillig mitteilst, z.B.
•    zur Entgegennahme und Abwicklung deiner Bestellungen,
•    zur Teilnahme an Gewinnspielen,
•    wenn du in allgemeiner Form Kontakt mit uns aufnimmst,
•    wenn du einen Newsletter abonnieren oder abbestellen willst,

2.2 Verwendung personenbezogener Daten
Die aktiv von dir eingegebenen personenbezogenen Daten werden zu dem Zweck verwendet, zu dem du diese Daten angegeben hast. New Yorker verwendet deine personenbezogenen Daten vor allem, um deine Anfragen zu beantworten und deine Aufträge zu bearbeiten, d. h. Bestellungen abzuwickeln, Ware zu liefern oder für Gewinnspielteilnahmen. Bei einer Anmeldung zu einem Newsletter wird die E-Mail Adresse mit deiner Einwilligung für unsere eigenen Werbezwecke genutzt, bis du dich vom Newsletter abmeldest. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

Dir steht ein Widerspruchsrecht bzgl. dieser Nutzung der Daten zu. Alles weitere zum Widerspruchsrecht kannst du unter Punkt 7 dieser Datenschutzerklärung nachlesen.

Bitte beachte, dass New Yorker solche Daten von dir, die nicht allein durch die Online-Übertragung gewonnen werden können, für Zwecke der Werbung, der Markt- und Meinungsforschung durch uns oder unsere Partnerunternehmen verwenden kann. Du kannst dieser Verwendung deiner  Daten widersprechen. Bitte teile uns dies schriftlich mit oder schickeuns eine E-Mail an info-datenschutz@newyorker.de. Wir werden deine Adresse nach Eingang deines Widerspruchs in eine Werbeausschlussdatei aufnehmen. Damit können wir die von dir nicht gewünschte Zusendung von Informationen auch dann verhindern, wenn wir Adressen aus öffentlich zugänglichen Quellen nutzen. Du kannst auch teilweise der Verwendung deiner Daten für Werbung und Markt- und  Meinungsforschungszwecke widersprechen.

Bitte beachte, dass eine Nutzung der nachfolgenden Services nur möglich ist, wenn wir für den jeweiligen Service die dort genannten Daten erheben und verwenden. Du kannst die Verwendung deiner Daten für den jeweiligen Service beenden, indem du uns dies mitteilst. Wenn du nur eine Verwendung deiner Daten für Werbe- und/oder Markt- und Meinungsforschungszwecke nicht möchtest, kannst du uns gegenüber schriftlich oder per E-Mail (info-datenschutz@newyorker.de) das jederzeit mitteilen. Wir werden dann in der Zukunft deine Daten nicht mehr für diese Zwecke nutzen.

2.3 Nutzerprofile / Einwilligung
Nutzerprofile werden nicht angelegt. Falls wir künftig beabsichtigen, Nutzerprofile anzulegen, werden wir dich rechtzeitig nach Aufruf unserer Webseite über unser Vorhaben informieren, so dass du die Möglichkeit hast, dem zu widersprechen. Dann werden wir selbstverständlich deinem Wunsch berücksichtigen und für dich kein solches Profil anlegen.

Daten für Beratungs-, Werbe- oder Marktforschungszwecke werden wir nur dann erheben, verarbeiten oder nutzen, wenn du uns vorher die Einwilligung dazu gegeben hast. Selbstverständlich kannst du eine einmal gegebene Einwilligung jederzeit widerrufen.

2.4 Datenschutzbestimmungen VIP-Service
Mit dem VIP-Service bieten wir dir umfangreiche Zusatzfunktionen an. Um dir diese Services anbieten zu können, benötigen wir jedoch bestimmte persönliche Angaben von dir. Nachfolgend geben wir dir einen Überblick über die Services und welche Angaben jeweils von dir erforderlich sind:

Geburtstagsmail
Wenn du dich für diesen Service registrierst, senden wir dir zu deinem Geburtstag eine Geburtstagsmail mit einem Gutschein, den du in einer unserer Filialen einlösen kannst. Bitte beachte, dass dieser Gutschein ausschließlich für dich gilt und nicht übertragen werden kann. Um dies zu überprüfen, fragen wir nach deinem Namen, deiner Anschrift, deinem Geburtsdatum und deiner E-Mail Adresse.

Vorausfüll-Service
Wenn du dich nicht jedes Mal für eines unserer Gewinnspiele registrieren möchtest, nutze einfach unseren Vorausfüll-Service. Du brauchst dich lediglich mit deinem Benutzernamen und deinem Passwort einzuloggen und sämtliche Daten, die wir für die Durchführung des Gewinnspiels benötigen, werden automatisch in das Formular eingefügt.

2.5 Gewinnspiele
Um an den von uns und unseren Kooperationspartnern durchgeführten Gewinnspielen teilzunehmen, benötigen wir mindestens die folgenden Daten von dir:

Vorname, Name; Anschrift; E-Mail-Adresse; Telefonnummer; Mobilfunknummer; Geburtsdatum.

Die Adressdaten verwenden wir zur Gewinnbenachrichtigung. Das Geburtsdatum benötigen wir, um zu prüfen, ob du zum Zeitpunkt der Teilnahme bereits volljährig bist. Bitte beachte, dass du nur in diesem Fall ohne weitere Anforderungen, mit Ausnahme der Gewinnspielbedingungen, zur Teilnahme berechtigt bist.

Auch wenn du an einem Gewinnspiel teilnimmst, behält sich New Yorker vor, deine Bestandsdaten unter Beachtung des Wettbewerbsrechts an seine Werbe- und Produktpartner zum Zwecke der Werbung und Markt- und Meinungsforschung zu übermitteln. Werbe- und Produktpartner sind alle Unternehmen, die am von New Yorker betriebenen Gewinnspiel mitwirken und/oder deren Produkte hierdurch beworben werden und/oder deren Produkte als Preis des Gewinnspiels ausgelobt sind.

2.6 Online-Bewerbung
Wir bieten dir die Möglichkeit, dich über ein Online-Formular schnell und einfach auf von uns ausgeschriebene Stellenangebote zu bewerben. Um deine Bewerbung bearbeiten zu können, fragen wir bestimmte Angaben ab. Wir verwenden deine Angaben ausschließlich zur Bearbeitung deiner Bewerbung. Sollten wir deine Angaben nicht mehr benötigen, etwa, weil wir uns für eine andere Bewerberin oder einen anderen Bewerber entschieden haben, werden wir deine Daten löschen.

Soweit du einwilligst, leiten wir bei Interesse deine Bewerbung an andere Konzernunternehmen weiter. Im Fall deiner Einwilligung übernehmen wir deine Daten zudem in eine Bewerberdatenbank, auf die wir bei Stellenausschreibungen zurückgreifen. Selbstverständlich kannst Du eine einmal gegebene Einwilligung jederzeit widerrufen.

2.7 Deine Meinung
Mit der „Deine Meinung-Box“ bieten wir dir die Möglichkeit, uns etwaige Anmerkungen oder Hinweise zu uns oder unseren Produkten und Leistungen mitzuteilen. Du kannst die „Deine Meinung-Box“ auch nutzen, um uns auf sonstige Probleme aufmerksam zu machen. Zur Beantwortung deiner Anfrage benötigen wir deinen Namen und deine E-Mail Adresse.

Wir werten die über die „Deine Meinung-Box“ an uns herangetragenen Probleme und Anregungen aus, um unseren Service fortlaufend zu verbessern.

2.8 Verwendung von Facebook-Plugins
Auf unseren Webseiten verwenden wir Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerks Facebook.com, betrieben von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave. Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“). Die Plugins sind an dem Facebook-Logo erkennbar, entweder ein weißes „F“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen und mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet.
Wenn du eine Webseite unserer Internetpräsenz aufrufst, die mit einem solchen Plugin versehen ist, wird eine Verbindung zu den Servern durch deinen Browser hergestellt und das Plugin durch Mitteilung an deinen Browser auf der Internetseite dargestellt. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an deinen Browser übermittelt und von diesem in die Internetseite eingebunden. Wir selbst haben keinen Einfluss auf den Umfang oder Inhalt der Daten, die Facebook über dieses Plugin erhebt und können dir daher nur weitergeben, was wir derzeit wissen:
Durch die Einbindung des Plugins wird Facebook zunächst darüber informiert, dass du die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen hast. Bist Du dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Informationen deinem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Wenn du die Plugin-Funktionen durch Anklicken des „gefällt mir“-Buttons oder Abgabe eines Kommentars nutzt, werden die entsprechenden Informationen durch deinen Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Dies kannst du verhindern, indem du dich vor Nutzung des Plugins bei Facebook ausloggst. Selbst wenn du kein Mitglied von Facebook bist, besteht die Möglichkeit, dass Facebook deine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Zwecks näherer Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, zu deinen Rechten und Möglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre dürfen wir dich auf die Datenschutzerklärung von Facebook hinweisen, die du unter www.facebook.com/policy.php findest. Wenn du nicht möchtest, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über dich sammelt und mit dir bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, musst du dich vor deinem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

2.9 Verwendung von Google Analytics
Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern. Wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich wirst nutzen können. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das verfügbare Browser-Plugin   herunterlädst und installierst.

Es wird darauf hingewiesen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.


3. Ort der Datenverarbeitung

Der Webserver von New Yorker wird durch unseren Auftrags-Datenverarbeiter in Deutschland betrieben.


4. Minderjährige

Wenn du noch nicht volljährig bist, nutze diese Website nur mit Zustimmung deiner Erziehungsberechtigten. Der Schutz personenbezogener Daten von Kindern ist uns ein besonderes Anliegen. Wir erheben daher wissentlich keine Daten von Minderjährigen, sofern nicht die Erziehungsberechtigten ihre Zustimmung erteilt haben. Wenn wir erkennen, dass Minderjährige ohne entsprechende Zustimmung bei uns selbst persönliche Daten eingeben oder über solche Personen persönliche Daten eingegeben werden, löschen wir diese Daten.


5. Datensicherheit

New Yorker unternimmt alle Anstrengungen, dass deine personenbezogenen Daten vor Verlust, Verfälschung oder Kenntnisnahme Unbefugter gesichert sind. Wenn du uns personenbezogene Daten von dir elektronisch übersendest, indem du sie auf unserer Website eingibst, werden deine Daten über eine dem Stand der Technik entsprechende sichere Verbindung (SSL) in verschlüsselter Form über das Internet zu unserem Rechner übertragen, gespeichert und gesichert. Bitte beachte, dass die Übersendung von Daten per E-Mail dagegen grundsätzlich nicht verschlüsselt erfolgt.

Wir weisen dich darauf hin, dass die Datensicherheit für die Übertragung von Daten innerhalb des Internets nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht umfassend gewährleistet werden kann. Andere User des Internets sind unter Umständen technisch in der Lage, unbefugt in die Netzsicherheit einzugreifen und den Nachrichtenverkehr zu kontrollieren.


6. Fragen

Bei Fragen sowie Auskunftsersuchen im Zusammenhang mit unserer Erklärung zum Datenschutz und der Verarbeitung deiner persönlichen Daten kannst du dich an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden, der dir unter folgender Adresse zur Verfügung steht:

New Yorker
Impressum
Datenschutzbeauftragter
E-Mail: info-datenschutz@newyorker.de


7. Widerspruchsrecht nach Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

Selbstverständlich kannst du der Nutzung oder Verarbeitung deiner Daten für Werbezwecke jederzeit widersprechen, ohne dass dir andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Daneben besteht ein Recht auf Auskunft sowie unter bestimmten Voraussetzungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung deiner, in einer unserer Dateien gespeicherten personenbezogenen Daten. Wende dich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten, wenn du dein Widerspruchsrecht nach dem BDSG ausüben möchtest.

New Yorker
Impressum
Datenschutzbeauftragter
E-Mail: info-datenschutz@newyorker.de

Nach Erhalt deines Widerspruchs werden wir die betroffenen Daten nicht mehr zu anderen Zwecken als zur Abwicklung deiner Bestellung nutzen, speichern, verarbeiten oder übermitteln.

Im Zuge der Weiterentwicklung des Internets wird New Yorker seine Datenschutzrichtlinien laufend anpassen. Änderungen werden auf dieser Webseite rechtzeitig bekannt gegeben. Daher solltest du diese Seite regelmäßig aufrufen, um dich über den aktuellen Stand der Datenschutzrichtlinien zu informieren.